»Ihr Potenzial ist unsere Stärke.«

Wir entwickeln seit 30 Jahren Menschen in ihrer Professionalität, ihrem Potenzial und ihrer Persönlichkeit.

Die Fachleute sind sich einig: Wer agil führen will, braucht Coaching-Kompetenzen. Mehr zu unserer neuen Weiterbildung.

.

 

 

 

 
 
 
 

February 1, 2018 12:25

Laut einer Microsoft-Studie ist die Fähigkeit, sich am Stück zu konzentrieren, zwischen 2000 und 2013 von zwölf auf acht Sekunden gesunken. Zum Vergleich: Ein Goldfisch schafft neun, Donald Trump angeblich fünf Sekunden. Nun scheinen auch zwölf Sekunden nicht gerade üppig zu sein, aber ein Drittel weniger ist besonders dürftig. Und wer weiß, was zwischen 2013 und 2017 passiert ist!
Das Streben nach „Hocheffizienz“, nach „High-Performance“ und „maximaler Leistung“ scheint jedenfalls auf den Mangel an Aufmerksamkeits-Spanne und Konzentrationsfähigkeit insofern Rücksicht zu nehmen, als oftmals erwartet wird, komplexe Inhalte in immer kürzeren Zeitspannen zu vermitteln, aufzunehmen, zu verarbeiten. Es soll alles immer schneller gehen, was eigentlich auf dreißig Seiten („liest doch kein Mensch!“) dargestellt werden sollte, muss doch auch in drei Seiten passen, und ein Drei-Tages-Seminar muss man doch locker in drei Stunden pressen können. Denn erstens ist Zeit schließlich Geld und zweitens ist eine hocheffiziente Führungskraft im Betrieb doch unmöglich länger als drei Stunden abkömmlich, oder? 

February 1, 2018 12:24

Manchmal weiß man gar nicht, wo man anfangen soll! Das kennen Sie auch, oder? Womit man aufhören soll, ist oft viel klarer. Was natürlich nicht heißt, dass man es dann auch mit der gebotenen Konsequenz tut, aber das ist ein anderes Kapitel. Ob man allerdings immer in der Zeitung lesen will, dass man mit irgendetwas aufhören soll oder will, das ist ebenfalls ein anderes und möglicherweise heikles, ja pikantes Kapitel.  Klar, die Öffentlichkeit hat ein Recht auf Information. Aber…

February 1, 2018 11:16

„Erlebnisorientiert, umfassend, praxisorientiert und auch ein bisschen anstrengend“: die Living Change Ausbildung von Timmermann Partners in den Worten von Paul Sörgel, einem aktuellen Teilnehmer. Wir haben uns mit ihm und ebenfalls Teilnehmerin Veronika Pfaffenzeller unterhalten. Beide sind überzeugt: Living Change geht über eine normale Weiterbildung im Change Management hinaus.  

January 2, 2018 09:00

Coaching ist ein komplexer Prozess, der sich nicht im gemeinsamen Reflektieren erschöpft. Um als Coach für den Klienten wirklich hilfreich zu sein, muss der Coach sehr viel wissen: Darüber, wie Menschen „ticken“ und darüber wie Systeme „ticken“. Wenn man nur auf das Eine oder nur auf das Andere setzt, wird man wahrscheinlich den Anforderungen an ein gutes Coaching nicht gerecht.

Systemische Ansätze bieten hervorragende Denkmodelle, wenn es zum Beispiel darum geht, neue Sichtweisen ins Spiel zu bringen, Change-Prozesse zu begleiten oder wenn die Probleme des Klienten augenfällig systemischer Natur sind - also wenn sich zum Beispiel zeigt, dass eine Änderung im System das Problem zum Verschwinden bringt. Wer sich jedoch darauf verlässt, dass er mit rein systemischen Ansätzen immer gut coachen kann, wird schnell an Grenzen stoßen. Wenn das Problem, um das es geht, nicht systembedingt ist, braucht man psychologisches Hintergrundwissen, das systemische Ansätze nicht bieten, denn sie besitzen kein brauchbares Persönlichkeitsmodell.