Blog

Motivation ist wichtig wie eh und je!

Wie wichtig Coaching Skills für Führungskräfte sind, kann jeder bestätigen, der welche gelernt hat und dann erleben durfte, wie motivierend sich das auf die Mitarbeiter auswirkt. Zitat eines Teilnehmers nach einem Ausbildungsmodul der Weiterbildung „ACT – CoachingTools für Führungskräfte“: „Kürzlich kam ein Mitarbeiter zu mir und meinte ‚Ich weiß nicht, was du machst, aber mach weiter damit!‘ Zum Glück weiß ich selbst, was ich jetzt anders mache!“ Die Änderung seiner Kommunikation hat also ganz offensichtlich positive Auswirkungen auf seine Arbeit – die Reaktion seines Mitarbeiters beweist es. Motivierte Mitarbeiter sind eine Säule des geschäftlichen Erfolgs. Wodurch werden Mitarbeiter motiviert? Zunächst…
Weiterlesen

Culture eats strategy for breakfast

Change-Prozesse durchzuführen oder eine Weiterentwicklung zu bewerkstelligen kann einen zur Verzweiflung treiben. Denn gefühlt arbeiten sämtliche Mitarbeiter gegen die neue Strategie! Daher das oben zitierte geflügelte Wort der Organisations-Entwickler. Wenn die Kultur nicht harmonisiert mit der neuen strategischen Ausrichtung, gewinnt immer die Kultur! Es gleicht einem Fass ohne Boden, neue Strategien implementieren zu wollen, ohne auf die Kultur einzugehen. Vorbei die Zeiten, als man noch glaubte, da der Fisch vom Kopf her zu stinken beginne, sei es das Wichtigste, die Firmenleitung zu einer Änderung zu bewegen, der Rest ginge dann quasi von allein. Inzwischen weiß man es besser: Selbstverständlich muss…
Weiterlesen

Scrum-Master: Hilfe – ich muss coachen

In der Ausbildung zum Scrum-Master lernt man innerhalb von zwei Tagen, wie das Framework Scrum funktioniert. Man lernt alle dafür wichtigen Prozesse kennen, auch, wer welche Aufgaben in diesen Prozessen innehat, alle formalen Punkte werden erschöpfend behandelt. Doch quasi im Nebensatz erfährt man, dass einer der wichtigsten Jobs des Scrum-Masters darin besteht, alle anderen Mitglieder des Scrum-Teams zu coachen. Der Scrum-Master hat nun also gelernt, was sein wichtigster Job ist. Was er nicht gelernt hat, ist, wie man das macht! In einer guten Scrum-Ausbildung wird man eventuell noch mit ein paar Coaching-Tools bekannt gemacht, die einem den Anflug einer Idee…
Weiterlesen

Frauenförderung ist eine Notwendigkeit

Wenn man sein Geld als Coach verdient, kommt man nicht umhin zu bemerken, dass in vielen Büros die Politik und die internen Querelen einen erheblichen Teil der vorhandenen Ressourcen binden. „Arbeiten Sie in einer Firma oder im Bundestag?“ Die Frage könnte man gelegentlich stellen, wenn man erlebt, mit welchen Problemen Manager konfrontiert sind. Statt sich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren zu können, verschlingen psychologische Spiele Zeit, Geld und Nerven. Man muss mehr Hirnschmalz darauf verwenden, die nächste politische Intrige eines Kollegen abzuschmettern als darauf, wie das nächste Projekt zum Erfolg wird… Statt zu planen, wie man die nächste Kampagne anpackt,…
Weiterlesen

Alteschachteln.online

Patchwork-Familie ist einer der netteren neudeutschen Begriffe, finde ich, also viel netter als „Wutbürger“, die unsägliche „Lügenpresse“ – alles Unwörter vergangener Jahre, oder das angebliche „Unwort“ des Jahres 2019, die „Klima-Hysterie“, was mir schon allein deswegen nicht gefällt, weil dieses Wort doch anzudeuten scheint, dass jeder, der sich Sorgen um das Klima und die damit verbundenen Katastrophen macht, ein Hysteriker ist, also einer, der eigentlich einen an der Waffel hat, und ein ziemlich unnötiges Gedöns wegen nichts und wieder nichts macht. Dabei haben doch tatsächlich die Klimawandel-Leugner einen an der Waffel, weil sie offenbar allen Ernstes glauben, dass Arbeitsplätze auf…
Weiterlesen

Gute Planung macht Training effizient

Auch wenn heute alles mit Turbo-Booster gehen soll – wer glaubt, er könne eine gute Coaching-Ausbildung, ein gutes Kommunikations-, Akquise- oder Führungstraining an einem Wochenende haben, der sollte sich das Geld dafür lieber sparen, es bringt nämlich haargenau NICHTS. Ausbildungsreihen und Seminare, die ihr Geld wert sind, bringen den Teilnehmern eine Menge wichtiger Grundlagen und Kenntnisse bei, und die lernen sich nicht einmal eben so im Handumdrehen. Rein mit dem Vermitteln von Theorie ist es aber auch nicht getan. Wenn Sie theoretisch wissen, auf welchen Tasten welche Töne beim Klavier liegen, sind sie noch lange kein Lang Lang. Alles, was…
Weiterlesen
All articles loaded
No more articles to load

Letzte Artikel

Newsletter Anmeldung